► Konzert zum Advent -"I saw a light"

Sonntag, 15. Dezember 2019, 17 Uhr

Ev. Kirche Selzen, Kirchstraße

mit Four Reasons

Miriam Gadatsch - Sopran,  Geige
Sandra Stark - Alt, Akkordeon
Werner Schüßler -Tenor, Gitarre, Mandola, Cello
Klaus Brantzen - Bariton, Harfe, Flöten, Cello, u.a.

Das Klassikforum an der Selz lädt herzlich ein: Am Sonntag, 15. Dezember, veranstaltet das Klassikforum an der Selz um 17 Uhr in der ev. Kirche Selzen ein Konzert zum stimmungsvollen Eintauchen in die festliche, vorweihnachtliche Zeit.

Die Musiker der Gruppe Four Reasons – vier Gründe – musizieren ein winterliches Programm, bestehend aus A-Cappella-Werken, gesungenen Balladen und Instrumentalstücken in eigenen Arrangements. Stilistisch spannt sich der Bogen vom mittelalterlichen Italien bis zu keltischer Folkmusik. Miriam Gadatsch (Sopran, Violine), Sandra Stark (Alt, Akkordeon), Werner Schüßler (Tenor, Mandola, Bouzouki, Gitarren) und Klaus Brantzen (Bariton, Harfe, Mandoline, Flöten, Cello, Rezitation) singen Vokalwerke u.a. von Veljo Tormis, Gustav Holst, Jeremy Rawson, Edward Elgar, William Byrd, Ivan Moody und Guillaume Dufay. Folk-Instrumentals aus Schweden, Irland, Galizien und Bulgarien, sowie gesungene Balladen keltischer Herkunft schaffen eine intensive Atmosphäre des Innehaltens und Träumens von fernen Landschaften.

Der Schauspieler und Musiker Klaus Brantzen rezitiert besinnliche und heitere Texte zur Winterzeit. Und wie bei allen Konzerten des Klassikforum an der Selz verwöhnen wir Sie in der Pause mit "Kulinarischem" – bei diesem winterlichen Konzert mit Glühwein und Schmalzbrot – passend zur Vorweihnachtszeit.

Zurück