Kammerkonzert

Im Weingut Paulinenhof, Selzen

Würden Sie Mozart zum Essen einladen?

Wenn man schon so fragt, lässt das nichts Gutes ahnen.

Nicht nur Mozart war etwas speziell in seinem Verhalten, wenn er eingeladen war, auch andere

Komponisten waren etwas schrullig, und man kommt tatsächlich zu dem Schluss, dass man aus

verschiedenen Gründen kaum einen von ihnen zum Essen bei sich zuhause sitzen haben wollte.

Man darf sich auf einen vergnüglichen Abend freuen. 

Kammersolisten der Deutschen Staatsphilharmonie sorgen für die passende Musik von Mozart, Beethoven u.a.


Petra Fluhr, Oboe


Alexandra Obermeier, Klarinette


Jakob Fliedl, Fagott

Das Weingut Paulinenhof sorgt für die kulinarische Versorgung in der Konzertpause. 

 

Eintritt 20€, Mitglieder des Klassikforums 15€, Schüler / Studenten 10€

Kartenreservierung

Zurück